mein neuer Mittagessen Geheimtipp: N’oats


Notice: Undefined variable: image in /webspace/06/28762/vision-hoch-3.de/wordpress/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 105

Notice: Undefined variable: twittervia in /webspace/06/28762/vision-hoch-3.de/wordpress/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 135
Mein Mitbringsel vom #DMWcampCGN gesponsert von #mymuesli

Mein Mitbringsel vom #DMWcampCGN gesponsert von #mymuesli

Nein, ich werde nicht für diesen Artikel bezahlt und ich hab auch nicht unendlich Produktproben bekommen. Ich hab N’oats auf einer Veranstaltung kennen gelernt, mich erst mal Dumm angestellt (dacht des sei ein Müsli und hab’s mit kalter Milch gegessen – nicht gut) und nachdem ich nun weis, wie man es zubereitet, Fan geworden. Ich hab 3 Dosen als „Give away“ beim #DMWcampCGN für zuHause bekommen.

Wer hier mit liest, weis ja, dass ich ein Problem mit dem Mittagessen habe. Auch wenn ich mich gerne mit Kollegen öfters zum Businesslunch treffen würde (ein anderes Projekt) steht ja immer noch die Frage im Raum

Was esse ich im Büro zu Mittag?

Es muss praktisch sein, soll mich nicht gerade in finazielle Schwierigkeiten bringen, lecker schmecken, nicht unbedingt fett machen, mein Gehirn nicht einschläfern und so abwechslungsreich sein, dass ich die Lust nicht verliere. Dazu noch mit Kühlschrank, Microwelle und Wasserkocher zu bearbeiten sein.

Porridge, da schüttelte es mich erst mal. Da gab es Erinnerungen aus dem Schüleraustausch in Schottland. Irgendeine undefinierbare Masse, die naja schmeckte. Was da aber auf den Deckeln stand verlockte „Himbeer-Kokos-Kirsch, Apfel-Erdbeer-Crisp, Mohn-Vanille“

Testessen im Büro

Testessen im Büro

Man kann auch den Porridge mit Wasser anrühren. Hab ich aber noch nicht ausprobiert. Das ist nicht viel, was nach zweimal Warmmachen in der Micro und zweimal umrühren in dem Becherchen bleibt. Aber es schmeckt echt gut und sättigt. Schnell geht es auch. Ich hab mir also mal die großen Dosen online bestellt, die Portionsdosen sind für mich einfach zu viel Müll und ich hab ja Schüsselchen in meiner Büroküche. Es wurde das Probierpaket Frucht und dazu noch „Kürbis-Aprikose“ – das hört sich doch spannend an, oder?

Ich werd jetzt auf alle Fälle meinen Speiseplan 1-2 Mal die Woche Mittags mit einem Porridge erweitern. Bin gespannt auf meine Lieferung. Hier findet ihr den Link zu N’oats.

 

Danke an das Team vom #DMWcampCGN, ohne dass ich N’oats nie probiert hätte. Danke an #mymuesli, dass sie die Veranstaltung in Köln der Digital Media Women unterstützt haben.

spacer

Leave a reply